fbpx

gsundpudeln family im Jänner

Unser Monatsmotto: Mein gesundes, kraftvolles ICH!

Was wir dir für´s neue Jahr wünschen:
Nimm Dir Zeit zum Träumen,
das ist der Weg zu den Sternen.
Nimm Dir Zeit zum Nachdenken,
das ist die Quelle der Klarheit.
Nimm Dir Zeit zum Lachen,
das ist die Musik der Seele.
Nimm Dir Zeit zum Leben,
das ist der Reichtum des Lebens.
Nimm Dir Zeit zum Freundlichsein,
das ist das Tor zum Glück.

Willkommen im neuen Jahr – ja, der Jänner ist da!
Thank you 2019, bring it on 2020!
Es ist nicht nur ein Kalenderjahr zu Ende gegangen, sondern ein neues Jahrzehnt angebrochen. Die letzten Tage vor dem Jahreswechsel nutzen wir immer bewusst, um nochmals zu reflektieren, um zurück zu schauen und natürlich auch um das Jahr in Dankbarkeit zu beenden.

Doch nun ist es an der Zeit nach VORNE zu blicken.

LET´s GO – wir starten gesund, fit und voller Motivation ins neue JAHR!!!!

#gsundessen

Wie war dein Dezember? Jede Menge Kekse, unzählige Weihnachtsfeiern, viel geföllert? Ja?
Dann ist jetzt wieder Zeit, deinem Körper GUTES zu tun.
Im Winter haben wir ja leider nicht die Menge an Vielfalt von Obst und Gemüse, deshalb greife ich zu dieser Jahreszeit gerne zu SPROSSEN. Diese kleinen Dinger sind die perfekten Superfoods, kosten wenig Geld und haben aber eine GROSSE Wirkung. Du bekommst im Monat Jänner von mir 2 tolle Sprossen Rezepte und die genaue Anleitung zum RICHTIGEN Sprossenziehen.

Rezepte​

Sprossen sollten am besten jeden Tag auf deinem Teller sein. Sie sind eine richtige Wunderwaffe FÜR deine Gesundheit. Hier habe ich 2 Rezepte für dich, die du leicht nachkochen bzw. mixen kannst. Vielleicht nimmst du dir für den Jänner vor, mindestens 5 mal pro Woche Sprossen zu essen. Du wirst sehen, dein Körper wird es dir danken.

#gsunddenken

Das neue Jahr begrüßen wir mit einer kraftvollen Intension. Diese soll uns dazu motivieren, uns bewusst um unseren Körper und Geist zu kümmern. Selbstfürsorge und Selbstliebe werden so immer mehr zur Selbstverständlichkeit.

Mit Hilfe unserer Intension – und dem mehrmaligen täglichen Blick auf das Bild kannst du dein Unterbewusstsein daran erinnern, was du dir tief im Inneren vornimmst. Wie du weißt, denken wir in Bildern. Wichtig dabei ist es, dieses Bild und die Worte emotional zu verstärken, dann wirken sie aus deinem Unterbewusstsein heraus für dich.

Unsere Intension für den Jänner

Wir werden Anfang Jänner in eine Whatsapp - Nachricht die Intension gemeinsam verankern. Speichere dir anschließend das Bild als Sperr- oder Homebild auf deinem Smartphone ab, um täglich (mehrmals) daran erinnert zu werden. Auch ohne bewusstes Lesen weiß dein Unterbewusstsein, allein durch die Farbe des Bildes, was gemeint ist, sofern du dich auch auf der emotionalen Ebene unserer Jänner - Intension verbunden hast.

#gsundfühlen

In diesem Monat stellen wir dein kraftvolles, gesundes ICH in den Mittelpunkt.  

Dazu bekommst du 3 intensive und wertvolle Übungen:

1.
Besorge dir ein Journal/Tagebuch/Notizblock , in dem du ab sofort wieder täglich deine Dankbarkeits-, Glücks- und/oder deine Erfolgsmomente eruierst. Bei der Niederschrift dieser Momente ist es entscheidend, den Plusgefühlen(Liebe, Freude, Dankbarkeit), welche von den Erinnerungs-Bildern ausgelöst werden, noch einmal nachzuspüren. Schließe hierfür deine Augen. Nimm dir jeden Abend ein paar Minuten Zeit für diese wertvolle Übung.

An oberster Stelle in diesem neuen Jahr – in diesem neuen Jahrzehnt – stehst DU. Das größte Anliegen ist es unser kraftvolles, gesundes ICH zu stärken.

2.

Übungsanleitung:
Dieses Mal machen wir was Neues. Wir sitzen nicht, wir liegen nicht. Die Position für die Übung in diesem Monat ist: STEHEN.

Am Wirkungsvollsten ist die Übung , wenn du dich entkleidest. Dies kannst du aber auch Schritt für Schritt machen. Sei lieb zu dir und mache es nach deinem Ermessen. Am Ende des Monats solltest du diese Übung wirklich nackt durchführen können.

Stelle dich nun vor einen Spiegel, wo du dich in deiner vollen Pracht betrachten kannst. Und starte die Übung.

Nimm nun dein Journal zur Hand und schreibe dir auf, wie es dir bei der Übung gegangen ist. Beobachte deine Fortschritte, deine Annäherung zu dir selbst, je öfter du diese Übung machst, desto mehr wird sich verändern, desto mehr wirst du dich dir annähern.

3.

Beantworte zu jenem Zeitpunkt, wo du dich dir sehr Nahe fühlst, das kann sehr bald sein oder erst, wenn du die Übung einige Male wiederholt hast, folgenden Fragen und nimm dir bewusst ein paar Minuten Zeit:

  1. Nenne 3 konkrete Punkte: Was möchtest ich konkret für meine Gesundheit tun?
  2. Welche Gewohnheit werde ich dafür verändern ?
  3. Welche Motivation treibt mich an, diese Veränderung durchzuhalten und dranzubleiben?

Nimm dein Journal zur Hand und lass dir ausreichend Platz. Mit jedem Mal, wenn du die Übung wiederholst, werden deine Antworten klarer und tiefer. 

#selflove
Ich wünsche dir eine wundervolle Annäherungen und Verbindung mit dir selbst. 
be part of it

gsundpudeln WORKSHOP im Jänner

Create you own Visionboard

Wenn es um Vorhaben und Ziele für das neue Jahr und die nächsten Jahre geht, dann erweist sich die  Arbeit mit einem Visionboard als sehr kraftvoll. Wir dürfen dich am 11.Jänner 2020 von 10 - 14 Uhr zu einem VISIONBOARD WORKSHOP in Linz einladen. Als gsundpudeln family Member erhältst du 10. Rabatt und bezahlst samt Material € 40. (Der Workshop findet ab 5 Personen statt). 

#gsundbewegen

Du willst einen gesunden Körper und Geist – dein Leben lang? Dann beweg dich soviel du kannst.
Laut WHO Empfehlung reichen 75 Minuten flotte Bewegung pro Woche aus, wir sagen ganz klar, je mehr desto besser. Am besten: Bewege dich täglich!

Mit unserem Jänner – Workout kommst du wieder in deine volle Kraft. Zeig deinem Schweinehund liebevoll deine kalte Schukter und lege los. Für dein gesundes ICH!
Spüre wieder all deine Energie – es steckt so viel in dir. 

#gsundbewegen im Jänner:

Wir starten mit einem kraftvollen HIT Training ins neue Jahr, welches dich(und uns) so richtig zum Schwitzen bringen soll. Du brauchst lediglich eine Matte und DICH! Du kannst das Workout gerne 2-3 mal hintereinander durchführen. Im Video machen wir es 2 Mal mit dir. Starte langsam und steigere sachte, mit dem Ziel, dass du Ende Jänner das Workout ohne weiteres 3 Mal wiederholen kannst. 

YES! YES! YES!

Viel Spaß beim Schwitzen!

Bleib locker bei allem was du tust.

Thank you for being part of the gsundpudeln family 😉
%d Bloggern gefällt das: