Was soll ich nur wieder kochen?

Hallo liebe gsundpudeln Interessierte/r,

kennst du das auch vielleicht? Du stehst vor deinem Kühlschrank und weisst wieder mal nicht, was du kochen sollst…ich kenne das nur zu gut. Meist kochte ich dann nur das, was den Kindern ganz sicher schmeckte, um sicher zu gehen, dass sie wenigstens satt seien.  Dabei vergaß ich darauf meinen Gaumen achtsam zu bediene, denn das Potpourri der Kids war nicht gerade ansprechend. Die Zeit musste kommen, das mir diese Speisen alle samt aus dem Hals heraushingen(wie grauslich dieser Ausdruck, wenn man diesen schreibt und verbildlicht…). Dass musste sich ändern.

Mission: Kochen nur für mich.

Also drehte ich mal den Spieß um und kochte das, was ich wollte. Was mir schmeckte und was ich favorisierte. Grün, gesund, fleischlos, frisch und gehaltvoll. Das Schnitzel oder Henderl gab es ab und zu natürlich auch dazwischen.

Was geschah: Die Kinder waren zuerst verwundert, dann neugierig und mittlerweile gewohnt an die neue Manier im Hause Dürnberger.

Um immer wieder auf neue Ideen zu kommen und weiterhin eine Vielfalt anbieten zu können, damit auch meinem Gaumen nicht fad wird, schmökere ich gerne in Kochbüchern. Die geborene Köchin bin ich nicht, deshalb hab ich vor einigen Jahren begonnen Kochkurse zu besuchen. Das war der Zeitpunkt, wo ich erste Freude am Kochen entfachte. Das kann ich nur weiterempfehlen. Und weil es mein und dadurch unser Familien – Leben so bereichert hat, möchte ich euch daran teilhaben lassen.

Green Cooking mit Marion Budovinsky kocht endlich wieder auf. Bei Interesse, sei schnell, denn die Kurse sind heiß begehrt und nur noch wenige Plätze sind frei.

Hier die Termine. Ich bin dabei. Freue mich, wenn du auch kommst. Deine Conny Dürnberger

Termine Kochworkshops